Aktuelles von der ENO

Hier finden Sie aktuelle Meldungen rund um die ENO - Energie Neckar-Odenwald GmbH:

Tag der offenen Tür

10 Jahre Rosenberg2018-06-11. Viel Technik, aber auch interessante Informationen über Land- und Forstwirtschaft konnten die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür auf der Biogasanlage in Rosenberg am vergangenen Sonntag bestaunen. AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter konnte zu Beginn neben zahlreichen Besuchern auch Bürgermeister Gerhard Baar aus Rosenberg willkommen heißen. Zehn Jahre Biogasanlage in Rosenberg seien, so Dr. Ginter, Grund genug für einen solchen Tag der offenen Tür, um sich der Bevölkerung, den Geschäftspartnern und den Lieferanten zu präsentieren. Er erläuterte, dass diese Biogasanlage Strom für über 8000 Personen liefere und der benachbarten Firma Getrag sowie zahlreichen Gebäuden wie der Volksbank, dem Rathaus und der Metzgerei Weber in Rosenberg über ein Wärmenetz helfe, rund 200 000 Liter Heizöl klimaneutral zu ersetzen.

Weiterlesen ...

2018-05-29. Zum Tag der offenen Tür unter dem Motto „10 Jahre BGA Rosenberg“ lädt der Betreiber Energie Neckar-Odenwald GmbH (ENO) die gesamte Bevölkerung am 10. Juni von 10 bis 17 Uhr zur Biogasanlage in Rosenberg ein.

Wie funktioniert eine Biogasanlage, wie viel Strom und Wärme wird erzeugt, woher kommt das "Futter" für diese Anlage - alle diese Fragen sollen bei mehreren Führungen beantwortet werden. Für Technikfans werden die beiden Firmen Agrotec (Walldürn) und Hübl (Schlierstadt) mit einer Leistungsschau vertreten sein. Speziell für die Mais- und Graserntetechnik werden Traktoren, Häcksler, Wägen und Maschinen zu sehen sein.

Weiterlesen ...

Maisernte2017-09-04.  Für die heimische Landwirtschaft steht die Maisernte vor der Tür: Ab Anfang September werden die Verkehrsteilnehmer und Anwohner um besondere Vorsicht, Verständnis und Geduld gebeten. Auf Straßen muss jederzeit mit langsam fahrenden landwirtschaftlichen Fahrzeugen gerechnet werden, zeitweise kann es zu verschmutzten Fahrbahnen kommen.

Weiterlesen ...

VHS-Mosbach zu Besuch bei Biogasanlage in Rosenberg2017-04-19.  Die ENO-Biogasanlage in Rosenberg war Ziel einer Besuchergruppe der Volkshochschule Mosbach. Rund 20 Interessierte erhielten an diesem Tag bei schönstem Frühlingswetter Einblick in die Funktion dieser Anlage.

Weiterlesen ...

Grundschulprojekt mit der EAN in Schwarzach2017-02-23.  In Schwarzach befindet man sich aktuell in der Umsetzung des 1. Energetischen Quartierskonzeptes des Neckar-Odenwald-Kreises. Auf dem Weg zum „Inklusiven Mehrgenerationendorf der Zukunft – Schwarzach 2.0“ wird aber nicht nur die energetische Entwicklung des Quartiers im Bereich Freibad, Schwarzach-Halle, Alla-Hopp-Anlage, ehem. Lama-Gold-Areal, Wildpark und Wohnmobil-Stellplatz angegangen - auch in der Grundschule waren Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Monaten im Bereich Umweltschutz und Abfallvermeidung sehr aktiv.

Weiterlesen ...

2016-11-18.  Das Rad nicht neu erfinden, sondern von den Erfahrungen in Zusammenhang mit bereits durchgeführten Projekten profitieren – unter diesen Vorzeichen besuchte am 18. November eine Delegation aus dem Wertheimer Ortsteil Nassig das Nahwärmenetz in Ravenstein-Merchingen. Schon seit Jahren arbeitet die Bioenergie-Region Hohenlohe-Odenwald-Tauber (HOT) eng zusammen.

Weiterlesen ...

Kreisverbandsvertreter2016-10-18. ENO. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die auch und gerade in der Lokalpolitik eine sehr große Rolle spielen. Projekte, Produkte und „best practice“ Beispiele aus diesen Bereichen konnten dieser Tage Kreisverbandsvertreter des Gemeindetages aus dem Regierungsbezirk Stuttgart zusammen mit Regierungspräsident Wolfgang Reimer im Hohenlohekreis erkunden. Organisatorin und Gastgeberin dieses regelmäßigen Informationsaustausches war Schöntals Bürgermeisterin Patrizia Filz, die gleichzeitig auch Vorsitzende des Kreisverbandes Hohenlohekreis des Gemeindetages Baden-Württemberg ist.

Weiterlesen ...

Bürgerversammlung in Merchingen wegen Erweiterung NahwärmenetzDas Nahwärmenetz in Ravenstein-Merchingen liefert seit Ende 2012 umweltfreundliche und CO2-neutrale Wärme.

2016-09-20. ENO. Das Projekt wurde von der Abfallwirtschaftsgesellschaft des NOK (AWN) in enger Abstimmung mit der Gemeinde realisiert. Betreiber ist die 100%ige AWN-Tochter Energie Neckar-Odenwald (ENO). Aktuell werden rund 40 private, öffentliche und gewerbliche Gebäude versorgt.

Weiterlesen ...

 

logo nok

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH

awn logo