Wertstoffhöfe sind unter Bedingungen ab 27. April (Buchen u. Mosbach, Hardheim ab 30. April) wieder geöffnetWertstoffhöfe und Verwaltungsgebäude sind unter Bedingungen wieder geöffnet / Änderungen bei Altpapier- und Altkleidersammlungen

2020-05-04. Die Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus dauern an.

Die Wertstoffhöfe in Buchen, Mosbach (Fa. Inast) und Hardheim sind unter folgenden Bedingungen zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet:

  • Alle Personen müssen bei der Anlieferung eine Maske tragen. Einfache Schutzmasken für Mund und Nase, auch selbstgefertigt, genügen. Dies gilt auch für gewerbliche Anlieferer und LKW-Fahrer
  • Eine Anlieferung ist mit max. 2 Personen im Fahrzeug möglich.
  • Es gilt eine Zugangsbeschränkung von max. fünf Fahrzeugen gleichzeitig auf dem Wertstoffhof.
  • Alle Personen achten auf den Mindestabstand von 1,5 m, auch beim Befüllen der Container
  • Mit Wartezeiten ist zu rechnen, während der Wartezeit darf das Fahrzeug nicht verlassen werden.
  • Der Rückstauraum bei Warteschlangen ist begrenzt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit. werden deshalb Fahrzeuge abgewiesen, wenn der Rückstau in die öffentliche Zufahrtstraße reicht oder die gewerblichen Anlieferungen erheblich gestört würden.
  • Die Schadstoffsammelstelle (Buchen) öffnet wieder am Mittwoch, 6. Mai (ungerade Woche)
  • Bei Nichtbeachtung der Bedingungen muss eine Zurückweisung erfolgen - den Anordnungen des Betriebspersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
 

logo nok

Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis GmbH

Logo Eno

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.